Datenschutzerklärung


Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Informationen über meine Veranstaltungen

Wenn Sie über meine zukünftigen Veranstaltungen informiert werden wollen, können Sie mir Ihre E-Mail-Adresse zukommen lassen – entweder bei einer Veranstaltung, indem Sie ein Formular ausfüllen oder per Kontaktformular auf der Website oder per E-Mail.

Gespeicherte Daten

Im Normalfall speichere ich Namen und E-Mail-Adresse. In manchen Fällen ist es erforderlich, auch die Telefonnummer zu speichern. Ihre Daten gebe ich nicht an Dritte weiter.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Ihrer Anfragen, eine SSL-Verschlüsselung. Die verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem grünen Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Server-Log-Files

Unser Provider erhebt und speichert Informationen in Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Cookies

Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Newsletter Versand mit MailChimp

Wir senden regelmäßig Newsletter an unsere AbonnentInnen aus. Wir nutzen den amerikanischen Dienstleister MailChimp, der die Anforderungen der europäischen DSGVO erfüllt (Privacy Shield framework). Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung im Zuge des „Double Opt-In“ Verfahrens bei der Anmeldung zum Newsletter umfasst auch die Erfolgsmessung, die wir aufgrund unseres berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO durchführen.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Heidemarie Walbert

Tel. +436508307920

E-Mail: heidemarie.walbert@gmail.com