Naturheilverein: Meditative Kreistänze



Termin Details

Dieser Termin läuft vom 12 November 2017 bis 4 März 2018 und findet das nächste Mal am 4. März 2018 15:00 statt.

  • Terminkategorien:
  • Kommende Daten:

Wir tanzen ruhige und auch schwungvolle meditative Kreistänze zu Bachblüten, Heilkräutern, Bäumen und anderen Naturthemen, die uns durch ihre einfache Choreografie, die Wirkung der Musik und die Energie der Bachblüten und Heilkräuter in unsere Mitte bringen. Es entsteht beim Tanzen ein harmonisierendes Energiefeld.

jeweils Sonntag, 15:00 – 17:00 Uhr

18. Februar 2018
4. März 2018

Im Februar und März stehen unsere Tanznachmittage unter dem Motto  „Tanzen im Rhythmus der Natur“. Tanzend spüren wir den natürlichen Rhythmen und zyklischen Veränderungen nach, die wir zum Beispiel in den Mondphasen, im Lauf der Sonne, im Wechsel der Jahreszeiten, im Fließen des Wassers, im Auf- und Verblühen der Blumen wahrnehmen können.

Die Freude an Musik und Bewegung steht für uns im Vordergrund. Wir können Kraft für den Alltag schöpfen und aktiv etwas für unser Wohlbefinden tun. Tanzen macht uns körperlich und geistig beweglich und verbessert Koordinations- und Konzentrationsfähigkeit.

Bachblütentänze sind getanzte Blütenenergien: Der englische Arzt Dr. Edward Bach fand 38 wild wachsende Pflanzen deren Schwingungen die seelische Gesundheit fördern und damit körperlichen Erkrankungen vorbeugen. Den Bachblüten wurden von der lettischen Tanzpädagogin Anastasia Geng Kreistänze zugeordnet, die wie die Bachblüten-Essenzen harmonisierend auf Körper, Seele und Geist wirken.

Auch AnfängerInnen sind jederzeit willkommen! Alle Tänze werden vorgezeigt und angeleitet.

Ort: Naturheilverein, Esterhazygasse 30, 1060 Wien, U3-Station Zieglergasse

Tanzleiterin: Heidemarie Walbert

Einzelkarte: 12,– €

Offene Gruppe, daher ist eine Anmeldung nicht erforderlich.